Home / Presse / Pressemitteilung 13.1.2015 : Nous sommes Charlie

Pressemitteilung 13.1.2015 : Nous sommes Charlie

Nous sommes Charlie – Der VpsyB für ein friedliches, vertrauensvolles Miteinander

Anti

Auch der VpsyB sagt NEIN  zu religiöser Intoleranz, Rassismus, Antisemitismus, Islamophobie und Nationalismus, sowie dem Schüren von Angst und von Misstrauen!

Der Anschlag in Paris war ein katastrophales, abscheuliches Verbrechen. Jetzt Feindseligkeiten auf Kosten der Opfer zu schüren, ist abstoßend. Was wir brauchen, ist ein deutliches Zeichen des Zusammenhalts, gegen Gewalt und gegen jede Form der Ausgrenzung, so der Präsident des VpsyB Rolf Neumayr.

Als Zeichen intensiver Solidarität  mit den Menschen, die sich Aufgrund des menschenverachtenden Treibens bedroht fühlen, stellt der Verband eine kostenlose Hotline unter +49  (89) 260 19 382 am Mittwoch, den 14.01.2015 von 9 bis 18 Uhr für alle zur Verfügung, die unmittelbaren Gesprächsbedarf empfinden.

Das Präsidium des VpsyB möchte im Namen aller Mitglieder gerade jetzt daran erinnern, wie wichtig Toleranz, Akzeptanz, Respekt, Achtung, Verständnis füreinander und gegenseitige Wertschätzung ist!

Diese Werte sind die Grundpfeiler unserer offenen, freiheitlich-demokratischen Gesellschaft.

Wir sehen uns auch in tiefer Verbundenheit mit den Hinterbliebenen der Opfer, die sicher viel Kraft und Beistand brauchen.

Präsidium des Verbandes psychologischer Berater

Rolf Neumayr              Präsident
Alexander Bruckner   Vizepräsident
Sandra Neumayr         Vizepräsidentin

 

 

Pressemitteilung: http://www.openpr.de/news/833926.html

 

Top