089-39 29 33 54 vpsyb@mail.de

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

sie fragen sich, warum Sie Fortbildungen besuchen sollten, wenn es doch eigentlich läuft…

Die Grundlage für den erfolgreichen Betrieb einer Beratungspraxis ist und bleibt jedoch die gute Beratungsqualität und zufriedene Klienten. Die beraterische Tätigkeit befindet sich, auch aufgrund des gesellschaftlichen Wandels, in einem kontinuierlichen Veränderungsprozeß.

Immer neue Anliegen werden von den Klienten in den Beratungsprozess eingebracht, die kompetent bearbeitet werden sollten. Deshalb ist es wichtig, das eigene Wissen und die individuellen Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen und zu erweitern. Der Beruf des Psychologischen Beraters entwickelt sich ständig weiter. Sowohl die Anforderungen im Leben des Klienten, wie auch die Fortschritte in der Entwicklung moderner Beratungstechniken, aber auch die sich in diesem Rahmen verändernden Arbeitsgrundlagen, erfordern von Ihnen als Berater die Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung.

Eine qualitativ hochwertige psychologische Beratung durchzuführen, ist aber nicht nur ein persönliches, sondern auch ein berufsständisches Ziel. Eine zeitgemäße Fachfortbildung stellt eine der wichtigsten Aufgaben der Verbandsarbeit dar. Sie bietet Ihnen als Psychologischer Berater nicht nur die Möglichkeit, ihrer ethischen Fortbildungsverpflichtung nachzukommen, sondern trägt darüber hinaus in besonderem Maße zur Professionalität und dem Ansehen unseres Berufsstandes bei.

Statt die allgemein üblichen kurzen Einzelvorträge anzubieten, organisiert der Berufsverband psychologischer Berater e.V. seine Fortbildungsveranstaltungen in Form von gebündelten Seminarangeboten.

 

Fachfortbildungen 2020

Zur Anmeldung